Schlaf

(weiter geleitet durch Halbschlaf)
Verwandte Suchanfragen zu Halbschlaf: Dämmerschlaf

Schlaf

 <Schlafs (Schlafes)> der Schlaf SUBST kein Plur. der Ruhezustand des Körpers, in dem das Bewusstsein ausgeschaltet ist und viele Körperfunktionen herabgesetzt sind Sie hat einen festen/leichten/tiefen Schlaf., Er konnte einfach keinen Schlaf finden., Du hast im Schlaf gesprochen., Sie singt ihr Kind in den Schlaf., Ich komme mit wenig Schlaf aus.
-apnoe, -couch, -dauer, -einleitung, -entzug, -forschung, -hygiene, -kultur, -lähmung, -mangel, -medizin, -mittel, -phasen, -raum, -saal, -störung, -tablette, -zimmer, Halbhirn-, Sekunden-

Schlaf

der; -(e)s; nur Sg
1. der Zustand, in dem ein Mensch od. Tier ruht und schläft <ein leichter, (un)ruhiger, fester, tiefer, traumloser Schlaf; gegen den Schlaf ankämpfen; vom Schlaf übermannt, überwältigt werden; in (tiefen) Schlaf sinken; in tiefem Schlaf liegen; im Schlaf sprechen; aus dem Schlaf erwachen; jemanden in den Schlaf singen, wiegen; jemanden aus dem Schlaf reißen; etwas bringt jemanden um den Schlaf, raubt jemandem den Schlaf (= lässt jemanden nicht schlafen)>
|| K-: Schlafbedürfnis, Schlafentzug, Schlafgewohnheiten, Schlafmangel; Schlaftablette
2. halb im Schlaf so, dass man fast schläft
|| -K: Halbschlaf
3. einen + Adj + Schlaf haben regelmäßig auf bestimmte Weise schlafen <einen guten, gesunden, tiefen Schlaf haben>: Ich habe einen leichten Schlaf (= ich wache bei fast jedem Geräusch auf)
4. keinen Schlaf finden (können) geschr; (aus Angst, vor Sorgen o. Ä.) nicht (ein)schlafen können
5. sich (Dat) den Schlaf aus den Augen reiben nach dem Schlafen die Augen reiben
|| ID den Schlaf des Gerechten schlafen gut und fest schlafen; etwas im Schlaf können/beherrschen etwas so gut können, dass man sich dabei kaum anstrengen od. konzentrieren muss
|| zu
1. schlaf•los Adj; Schlaf•lo•sig•keit die; nur Sg

Schlaf

(ʃlaːf)
substantiv männlich nur Singular
Schlaf(e)s
Wachzustand Zustand, in dem man schläft einen tiefen Schlaf haben Schlaftablette Schlafmangel jdn aus dem Schlaf reißen Die Sorgen bringen mich um den Schlaf.
ein tiefer, ruhiger Schlaf
Übersetzungen

Schlaf

sleep, shuteye, eye boogers, eye gunk, rheum, sleepers, sleepydust

Schlaf

sommeil

Schlaf

sonno, dormita

Schlaf

slaap

Schlaf

sono

Schlaf

uyku, ölüm

Schlaf

son

Schlaf

dormo

Schlaf

sueño

Schlaf

alvás

Schlaf

svefn

Schlaf

睡, 眠り

Schlaf

Schlaf

somnus

Schlaf

sen

Schlaf

сон

Schlaf

spánek

Schlaf

søvn

Schlaf

uni

Schlaf

san

Schlaf

søvn

Schlaf

sömn

Schlaf

การนอนหลับ

Schlaf

trạng thái ngủ

Schlaf

睡眠

Schlaf

שינה

Schlaf

m <-(e)s>, no plsleep; (= Schläfrigkeit auch)sleepiness; einen leichten/festen/tiefen Schlaf habento be a light/sound/deep sleeper; keinen Schlaf findento be unable to sleep; um seinen Schlaf kommen or gebracht werdento lose sleep; (= überhaupt nicht schlafen)not to get any sleep; jdm den Schlaf raubento rob or deprive sb of his/her sleep; jdn um seinen Schlaf bringento keep sb awake; im Schlaf (= während des Schlafens)while he sleeps/they slept etc; halb im Schlafehalf asleep; im Schlaf redento talk in one’s sleep; ein Kind in den Schlaf singento sing a child to sleep; sich (dat) den Schlaf aus den Augen reibento rub the sleep out of one’s eyes; in einen unruhigen/tiefen Schlaf fallento fall into a troubled/deep sleep; in tiefstem Schlaf liegento be sound or fast asleep; aus dem Schlaf erwachen (geh)to awake, to waken (from sleep); den ewigen or letzten Schlaf schlafen (euph)to sleep one’s last sleep; den Seinen gibts der Herr im Schlaf (Prov) → the devil looks after his own; es fällt mir nicht im Schlaf(e) ein, das zu tunI wouldn’t dream of doing that; das macht or tut or kann er (wie) im Schlaf (fig inf)he can do that in his sleep ? gerecht ADJ a
Schlaf wohl mein süßes KindWhile My Pretty One Sleeps [Mary Higgins Clark]
etw. im Schlaf machen könnento be able to do sth. in your sleep
Schlaflos in SeattleSleepless in Seattle [Nora Ephron]