Hafenarbeiter

(weiter geleitet durch Hafenarbeiters)

Ha·fen·ar·bei·ter

, Ha·fen·ar·bei·te·rin der <Hafenarbeiters, Hafenarbeiter> jmd., der beruflich im Hafen arbeitet

Ar•bei•ter

der; -s, -
1. ein Arbeitnehmer, der seinen Lebensunterhalt durch meist körperliches Arbeiten verdient <ein gelernter, ungelernter Arbeiter>
|| K-: Arbeiterfamilie, Arbeiterkind, Arbeiterpartei, Arbeiterviertel
|| -K: Bauarbeiter, Fabrikarbeiter, Hafenarbeiter, Landarbeiter
2. jemand, der in bestimmter Weise arbeitet (1) <ein gewissenhafter, fleißiger, schneller Arbeiter>
|| NB: nur in Verbindung mit einem Adj.
|| hierzu Ạr•bei•te•rin die; -, -nen

Ha•fen

1 der; -s, Hä•fen
1. ein geschützter Platz, an dem Schiffe landen und Passagiere und Ladung an Bord nehmen < meist ein Schiff läuft einen Hafen an, läuft in den/im Hafen ein, läuft aus dem Hafen aus, liegt, ankert im Hafen>
|| K-: Hafenanlagen, Hafenarbeiter, Hafenausfahrt, Hafenbecken, Hafenbehörde, Hafeneinfahrt, Hafengebühr, Hafengelände, Hafenpolizei, Hafenrundfahrt, Hafenstadt, Hafenviertel
|| -K: Bootshafen, Fischereihafen, Handelshafen, Jachthafen, Kriegshafen
2. nur Sg, lit; ein Ort, an dem man sich geschützt und sicher fühlt
|| ID in den Hafen der Ehe einlaufen; im Hafen der Ehe landen gespr hum ≈ heiraten
Übersetzungen

Hafenarbeiter

docker, longshoreman

Hafenarbeiter

débardeur, docker