Hühnerfleisch

Fleisch

das; -(e)s; nur Sg
1. die weiche Substanz am Körper von Menschen und Tieren, die unter der Haut liegt und die Knochen umhüllt (besonders Muskeln): Der Löwe riss ein großes Stück Fleisch aus dem Körper der Antilope
|| K-: Fleischwunde
2. Teile des Fleisches (1) von Tieren, die man z. B. gekocht od. gebraten isst <fettes, frisches, mageres, rohes, zähes, gebratenes, geräuchertes Fleisch>
|| K-: Fleischgericht, Fleischkonserve
|| -K: Hühnerfleisch, Kalbfleisch, Rindfleisch, Schweinefleisch
3. die weichen Teile von Früchten und bestimmten Gemüsearten, die man isst: das saftige Fleisch der Kirschen, Tomaten
|| -K: Fruchtfleisch
4. geschr veraltend; die sinnlichen, besonders sexuellen Bedürfnisse
|| K-: Fleischeslust
|| ID sich (Dat/Akk) ins eigene Fleisch schneiden (durch eine Dummheit, Unvorsichtigkeit) sich selbst schaden; meist etwas geht jemandem in Fleisch und Blut über jemand hat etwas schon so lange od. oft getan, dass er es automatisch beherrscht od. tut; sein eigen Fleisch und Blut geschr veraltend; sein eigenes Kind, seine eigenen Kinder; jemand fällt vom Fleisch gespr; jemand nimmt stark ab, wird mager
|| zu
1. fleisch•far•ben Adj

Huhn

das; -(e)s, Hüh•ner
1. ein meist weißer od. brauner Vogel, den besonders Bauern halten und dessen Fleisch und Eier man isst <Hühner picken Körner, baden im Sand, kratzen/scharren im Mist, sitzen auf der Stange; ein Huhn schlachten, rupfen, braten>: Ein weibliches Huhn heißt Henne, ein männliches nennt man Hahn und ein junges Küken
|| K-: Hühnerbein, Hühnerbrühe, Hühnerei, Hühnerfarm, Hühnerfleisch, Hühnerfrikassee, Hühnerfutter, Hühnerhof, Hühnerleber, Hühnerleiter, Hühnerstall, Hühnersuppe
|| -K: Brathuhn, Suppenhuhn
|| NB: ein Huhn, das gegessen wird, heißt meist Hühnchen od. Hähnchen
2. ein weibliches Huhn (1) ≈ Henne ↔ Hahn <ein Huhn gackert, legt Eier, brütet>
3. das Fleisch eines Huhns (1): Reis mit Huhn
4. ein verrücktes Huhn gespr hum; jemand, der ungewöhnliche Dinge tut od. lustige Ideen hat
5. ein dummes Huhn gespr pej; verwendet, um eine Frau zu bezeichnen, die man für dumm hält
|| ID mit den Hühnern hum; sehr früh <mit den Hühnern aufstehen, schlafen gehen>; Da lachen ja die Hühner! gespr; das ist lächerlich; Ein blindes Huhn findet auch einmal ein Korn oft iron; jemand, der normalerweise nie Erfolg hat, hat auch einmal Erfolg
|| zu
1. hüh•ner•ar•ti•g- Adj; nur attr, ohne Steigerung, nicht adv
Übersetzungen

Hühnerfleisch

دَجَاج

Hühnerfleisch

kuřecí

Hühnerfleisch

kylling

Hühnerfleisch

κοτόπουλο

Hühnerfleisch

chicken

Hühnerfleisch

pollo

Hühnerfleisch

kana

Hühnerfleisch

poulet

Hühnerfleisch

piletina

Hühnerfleisch

pollo

Hühnerfleisch

鶏肉

Hühnerfleisch

Hühnerfleisch

kip

Hühnerfleisch

kylling

Hühnerfleisch

drób

Hühnerfleisch

frango

Hühnerfleisch

курятина

Hühnerfleisch

kyckling

Hühnerfleisch

เนื้อไก่

Hühnerfleisch

tavuk

Hühnerfleisch

thịt gà

Hühnerfleisch

鸡肉