Häute

Haut

 <, Häute> die Haut SUBST
1. kein Plur. das Organ, das die gesamte Körperoberfläche beim Menschen und bei Tieren bedeckt eine dunkle/helle/rosige Haut haben, die glitschige, schuppige Haut eines Fisches, sich die Haut eincremen/verbrennen, eine empfindliche Haut haben
-alterung, -arzt, -ärztin, -ausschlag, -creme/-krem/-kreme, -farbe, -fetzen, -pflege, -reizung
2. eine Tierhaut, die zur Weiterverarbeitung zu Leder bestimmt ist Aus den Häuten der Rehe machten die Indianer Mokassins., die Häute von Kühen/Schlangen/Schweinen zu Leder verarbeiten
3. die Schale bestimmter Früchte und Gemüse die Haut eines Pfirsichs, Zwiebeln haben viele Häute.
4. eine dünne Schicht, die etwas bedeckt oder umgibt Wenn man Milch kocht, entsteht eine Haut., die Haut einer Wurst abziehen, Der See hatte eine dünne Haut aus Eis., Die äußere Haut eines Flugzeugs besteht aus Aluminium.
5. hautartige Gebilde Häute an den Vordergliedmaßen dienen den Fledermäusen zum Fliegen. eine gute/ehrliche Haut umg. ein guter/ehrlicher Mensch eine dicke Haut haben umg. nicht übermäßig empfindlich sein mit Haut und Haaren umg. völlig nur Haut und Knochen sein umg. völlig abgemagert sein mit heiler Haut davonkommen umg. bei etwas Gefährlichem (glücklicherweise) keinen Schaden nehmen wegen etwas aus der Haut fahren umg. sich über etwas aufregen auf der faulen Haut liegen umg. abwert. nichts tun nass bis auf die Haut sein umg. völlig durchnässt sein sich seiner Haut wehren umg. sich wehren jemandem unter die Haut gehen umg. bei jmdm. starke Empfindungen auslösen
Übersetzungen

Häute

skins

Häute

deri, kabuk

Häute

pelli