Grundfesten

Grụnd·fes·ten

 an den Grundfesten von etwas rütteln (geh.) etwas Grundsätzliches in Frage stellen oder ändern wollen
etwas (bis) in die Grundfesten erschüttern (geh.) die elementarsten inneren Einstellungen ins Wanken bringen Die Intrige hatte seinen Glauben an die Menschheit bis in die Grundfesten erschüttert.

Grụnd•fes•ten

die; Pl
1. an den Grundfesten von etwas rütteln geschr; etwas grundsätzlich in Frage stellen und es dadurch in seiner Existenz gefährden: an den Grundfesten der Monarchie rütteln
2. etwas wird in seinen Grundfesten erschüttert meist eine These, eine Ideologie o. Ä. wird grundsätzlich in Frage gestellt