Grundübel

Grụnd·übel

 das <Grundübels, Grundübel> grundsätzlicher Fehler oder Missstand, der Ursache für andere Fehler oder Missstände ist Eines der Grundübel der heutigen Gesellschaft ist die Profitgier.

Grụnd•übel

das; ein Fehler, Mangel o. Ä., der Ursache für andere Fehler, Mängel usw ist