Grießpudding

Grieß·pud·ding

 der <Grießpuddings, Grießpuddinge/Grießpuddings> Pudding aus Grieß

Grieß

der; -es; nur Sg; eine Art grobes (körniges) Pulver aus gemahlenem Weizen od. gemahlenen Maiskörnern, aus dem man meist Suppe od. Brei macht
|| K-: Grießbrei, Grießklöße, Grießpudding, Grießsuppe
|| -K: Maisgrieß, Weizengrieß

Pụd•ding

der; -s, -e/-s; eine weiche, süße Speise, die entsteht, wenn man (Pudding)Pulver mit Milch und Zucker kocht <Pudding kochen, machen, essen>: Pudding mit Vanillegeschmack; Pudding mit Himbeersaft
|| K-: Puddingform, Puddingpulver
|| -K: Grießpudding, Erdbeerpudding, Himbeerpudding, Schokoladenpudding, Vanillepudding