Grenz-

Grẹnz-

 Grenz- als Erstglied zusammengesetzter Substantive; drückt aus,
1. dass sich das mit dem Zweitglied Bezeichnete auf einen räumlich abgetrennten Bereich zwischen Staatsgebieten oder Ländern bezieht
-bahnhof, -baum, -beamte, -beamtin, -bewohner, -burg, -durchbruch, -durchgangslager, -formalität(en), -gänger(in), -gebiet, -gebirge, -gewässer, -gipfel, -konflikt, -kontrolle, -land, -linie, -ort, -pendler(in), -polizei, -polizist(in), -regime, -regiment, -region, -schutz, -sicherung(sanlagen), -soldat(in), -stadt, -streit, -truppen, -übergang, -verkehr, -verlauf, -verletzung, -vertrag, -wall
2. dass sich das mit dem Zweitglied Bezeichnete auf einen räumlich abgetrennten Bereich zwischen Nachbargrundstücken bezieht
-abstand, -bebauung, -bepflanzung, -baum, -bereich, -ermittlung, -feststellung, -garage, -hecke, -kataster, -konflikt, -linie, -niederschrift, -pfahl, -rain, -recht, -stein, -streitigkeiten, -termin, -verlauf, -verletzung
3. dass das mit dem Zweitglied meist fachsprachlich Bezeichnete einen Normalwert in einem Wertebereich unter- oder überschreitet bzw. in einem Randgebiet liegt
-bereich, -debilität, -differenz, -dosis, -empfindlichkeit, -erfahrung, -frequenz, -formel, -funktion, -gewinn, -härte, -kosten, -lehre, -matrix, -menge, -methode, -nachfrage, -neigung, -noten, -nutzen, -orbitale, -produktivität, -puls, -punkt, -rang, -rate, -rendite, -risiko, -setzung, -situation, -steuersatz, -strukturen, -umsatz, -viskosität, -vorteil, -wissenschaft, -zyklus
Übersetzungen

Grẹnz-

in cpdsborder, frontier;
Gre#nz|ab|fer|ti|gung
Gre#nz|ab|schnitt
msector of the/a border or frontier
Gre#nz|an|la|gen
Gre#nz|baum
m (= Schlagbaum)frontier barrier
Gre#nz|be|gra|di|gung
Gre#nz|be|reich
mfrontier or border zone or area; (fig)limits pl; im Grenz- liegen (fig)to lie at the limits
Gre#nz|be|völ|ke|rung
finhabitants plof the/a border zone; (esp in unwegsamen Gebieten) → frontiersmen pl
Gre#nz|be|woh|ner(in)
m(f)inhabitant of the/a border zone; (esp in unwegsamen Gebieten) → frontiersman/-woman
Gre#nz|be|zirk
Gre#nz|durch|bruch

Grẹnz-

:
Gre#nz|fall
Gre#nz|fluss ?
mriver forming a/the border or frontier
Gre#nz|for|ma|li|tä|ten
plborder formalities pl
Gre#nz|gän|ger
m <-s, ->, Grẹnz|gän|ge|rin
f <-, -nen> (= Arbeiter)international commuter (across a local border); (= heimlicher Grenzgänger)illegal border or frontier crosser; (= Schmuggler)smuggler
Gre#nz|ge|biet
ntborder or frontier area or zone; (fig)border(ing) area
Gre#nz|kon|flikt
Gre#nz|kon|trol|le
Gre#nz|land
ntborder or frontier area or zone

Grẹnz-

:
Gre#nz|li|nie
fborder; (Sport) → line
Gre#nz|mark
f pl <-marken> (Hist) → border or frontier area or zone
gre#nz|nah
Gre#nz|nä|he
fcloseness to the border or frontier; in Grenz- zur Ukraineclose to the border or frontier with the Ukraine
Gre#nz|nut|zen
m (Econ) → marginal utility
Gre#nz|pfahl
Gre#nz|pos|ten
Gre#nz|schutz
m
no plprotection of the border(s) or frontier(s)
(= Truppen)border or frontier guard(s)
Gre#nz|si|che|rungs|an|la|gen
plborder or frontier protection sing
Gre#nz|si|tu|a|ti|on
Gre#nz|sol|dat(in)
m(f)border or frontier guard
Gre#nz|sper|re
fborder or frontier barrier; (fig: des Grenzverkehrs) → ban on border traffic
Gre#nz|stadt
Gre#nz|stein
Gre#nz|strei|tig|keit
fboundary dispute; (Pol) → border or frontier dispute
Gre#nz|über|gang
m
(= Stelle)border or frontier crossing(-point)
(= Grenzübertritt)crossing of the border
gre#nz|über|schrei|tend
adj attr (Comm, Jur) → across the border or frontier/(the) borders or frontiers, cross-border
Gre#nz|über|schrei|tung
f <-, -en> (lit)crossing (of) a/the border; (fig)boundary crossing, crossing boundaries
Gre#nz|ver|kehr
mborder or frontier traffic; kleiner Grenz-regular border traffic
Gre#nz|ver|lauf
mboundary line (between countries)
Gre#nz|ver|let|zer
m <-s, ->, Grẹnz|ver|let|ze|rin
f <-, -nen> → border or frontier violator
Gre#nz|ver|let|zung
fviolation of the/a border or frontier
Gre#nz|wa|che
Gre#nz|wacht
f (Sw) → border or frontier guard
Gre#nz|wall
Gre#nz|wert
mlimit
Gre#nz|zei|chen
Gre#nz|zie|hung
fdrawing up of the/a border or frontier
Gre#nz|zwis|chen|fall