Grafitto

(weiter geleitet durch Grafittos)

Gra·fịt·to

 das <Grafittos, Grafitti>

Der aus dem Italienischen stammende Begriff des Grafitto (Plur.: Grafitti) bedeutet eigentlich Kritzelei. Gemeint sind von anonymen Verfassern stammende Aufschriften an Wänden, Mauern, heute auch Eisenbahnwagen und -anlagen, Bussen und allgemein allen öffentlich zugänglichen Flächen. Was manchem heute oft als reine Schmiererei anmutet, hat interessanterweise auch eine historische Dimension. Bereits im Altertum gab es Grafitti. Diese geben in den Altertumswissenschaften heute gute Hinweise auf antikes Alltagsleben.