Glut

(weiter geleitet durch Gluthitze)

Glut

 die <, Gluten>
1. Masse, die glüht1 Bevor sie aufbrachen, traten sie noch die Glut des erloschenen Lagerfeuers aus.
2(kein Plur.) sehr große Hitze Diese Pflanzen haben besondere Strategien entwickelt, um in der sengenden Glut der Sonne überleben zu können.
3(kein Plur.) (geh.) Leidenschaftlichkeit Sie entfachte erneut die Glut seiner Liebe.

Glut

die; -, -en
1. meist Sg; die rote, glühende Masse, die übrig bleibt, wenn z. B. Holz od. Kohle mit heller Flamme verbrannt ist <die Glut schüren, wieder anfachen, löschen>: Unter der Asche glimmt noch Glut
|| -K: Kohlenglut, Ofenglut
2. nur Sg; eine sehr große Hitze: die sengende Glut der Sonne Afrikas
|| K-: Gluthitze
|| -K: Mittagsglut
3. nur Sg, geschr; die Glut + Gen die Leidenschaftlichkeit (einer Emotion o. Ä.)

Glut

(gluːt)
substantiv weiblich
Glut , Gluten
Pl. selten
1. Feuer ohne Flamme Sie blies in die Glut, um das Feuer neu anzufachen.
2. starke Hitze die Glut der Sonne
3.
Übersetzungen

Glut

gloed, vuur

Glut

ardor, brasaincêndio

Glut

şiddetli sıcak

Glut

пыл

Glut

f <-, -en>
(= glühende Masse, Kohle)embers pl; (= Tabaksglut)burning ash; (= Hitze)heat
(fig liter) (= glühende Farbe, Hitze)glow; (auf Gesicht) → flush, redness; (= Leidenschaft)ardour (Brit), → ardor (US)