Glücksfee

Glụ̈cks·fee

 die <Glücksfee, Glücksfeen> (scherzh.) eine weibliche Person, die bei Glücksspielen die Lose zieht und die Gewinner bekanntgibt

Fee

die; -, -n ['feːən]; meist eine (schöne) Frau im Märchen, die übernatürliche Kräfte hat (u. oft den Menschen hilft und ihre Wünsche erfüllt) <eine gute, böse Fee erscheint jemandem>
|| K-: Feenkönigin, Feenreich
|| -K: Glücksfee, Märchenfee, Zauberfee