Giftgas

Gịft·gas

 das <Giftgases, Giftgase> giftiges Gas

Gas

das; -es, -e
1. eine nicht feste, nicht flüssige Substanz, die wie Luft ist <ein brennbares, giftiges, (hoch)explosives Gas; Gase strömen aus; ein Gas verflüssigen>: einen Luftballon mit Gas füllen
|| K-: Gasflasche; Gasvergiftung
|| -K: Giftgas
2. nur Sg; ein Gas (1), das leicht brennt und das man zum Kochen und Heizen verwendet: Aus der defekten Leitung im Herd strömte Gas aus
|| K-: Gasableser, Gasexplosion, Gasfeuerzeug, Gasflamme, Gasgeruch, Gashahn, Gasheizung, Gasherd, Gaskocher, Gaslampe, Gasleitung, Gasofen, Gasrechnung
|| -K: Brenngas, Heizgas
3. gespr, Kurzw ↑ Gaspedal <aufs Gas treten>
4. Gas geben gespr; die Geschwindigkeit eines Autos od. Motorrads erhöhen, indem man auf das Gaspedal tritt ≈ beschleunigen
5. vom Gas gehen; (das) Gas wegnehmen den Fuß vom Gaspedal nehmen, damit das Auto langsamer wird
|| zu
1. und
2. gas•hal•tig Adj

Gịft

das; -(e)s, -e
1. eine Substanz, die dem Organismus stark schadet und tödlich für ihn sein kann <Gift auslegen, mischen, spritzen>: Gift gegen Ratten auslegen; Der Fliegenpilz enthält ein Gift, das für den Menschen sehr gefährlich ist
|| K-: Giftdrüse, Giftgas, Giftmord, Giftmörder, Giftpfeil, Giftpflanze, Giftpilz, Giftschlange, Giftstachel, Giftstoff, Giftzahn
|| -K: Insektengift, Pflanzengift, Rattengift, Schlangengift
2. Gift nehmen absichtlich Gift (1) essen od. trinken, um zu sterben
|| ID etwas ist (das reinste) Gift (für jemanden/etwas) etwas schadet jemandem/etwas sehr: Für ihn ist Alkohol das reinste Gift; Gift und Galle spucken; sein Gift versprühen bösartige Bemerkungen machen; meist Darauf kannst du Gift nehmen! gespr; darauf kannst du dich verlassen, das ist ganz bestimmt so
|| zu
1. gịft•hal•tig Adj; nicht adv
Thesaurus

Giftgas:

Kampfgas