Gezwungenheit

ge•zwụn•gen

1. Partizip Perfekt; zwingen
2. Adj; nicht freiwillig und deshalb unnatürlich wirkend: Mit einem gezwungenen Lächeln begrüßte sie die Gäste
|| zu
2. Ge•zwụn•gen•heit die; nur Sg
Übersetzungen

Ge|zwụn|gen|heit

f <->, no plartificiality; (von Atmosphäre)constraint; (von Stil, Benehmen)stiffness