Gewehrkolben

(weiter geleitet durch gewehrkolbens)

Ge·wehr·kol·ben

 <Gewehrkolbens, Gewehrkolben> der Gewehrkolben SUBST Schaft hinterer Teil des Gewehrs

Ge•wehr

[gə'veːɐ] das; -(e)s, -e; eine relativ lange Schusswaffe, die man mit beiden Händen hält <das Gewehr laden, (an die Schulter) anlegen, abfeuern, nachladen, schultern (= zum Tragen über die Schulter hängen)>: Er legte das Gewehr auf das Reh an und schoss
|| ↑ Abb. unter Schusswaffen
|| K-: Gewehrkolben, Gewehrkugel, Gewehrsalve, Gewehrschuss
|| -K: Jagdgewehr
|| ID Gewehr bei Fuß stehen aufmerksam warten und bereit sein, sofort aktiv zu werden

Kọl•ben

der; -s, -
1. ein (Metall)Stab (in einem Motor od. einer Dampfmaschine), der in einer engen Röhre (dem Zylinder) auf- und abbewegt wird und so die Energie weitergibt
|| K-: Kolbenantrieb, Kolbenring, Kolbenstange
2. der breite Teil (Schaft) eines Gewehres, den man beim Schießen fest an den Körper drückt
|| K-: Kolbenhieb, Kolbenschlag
|| -K: Gewehrkolben
3. eine Frucht in Form eines Stabes, die aus den Blüten mancher Pflanzen entsteht
|| K-: Kolbenhirse
|| -K: Maiskolben
4. Chem; ein kleines Gefäß (meist aus Glas), in dem Chemiker Flüssigkeiten erhitzen usw
Übersetzungen

Gewehrkolben

calcio del fucile