Getriebe

(weiter geleitet durch Getriebeschaden)

Ge·trie·be

 das <Getriebes, Getriebe> der Teil einer Maschine, der die vom Motor erzeugte Bewegung überträgt Das Auto hat einen Schaden am Getriebe.

Ge•trie•be

das; -s, -
1. Tech; der Teil einer Maschine, der die Kraft und die Bewegungen überträgt, die der Motor erzeugt <ein automatisches, hydraulisches, synchronisiertes Getriebe>
|| K-: Getriebeöl, Getriebeschaden
|| -K: Fünfganggetriebe
2. nur Sg, Kollekt; das lebhafte Kommen und Gehen von vielen Menschen ≈ Gewühl

Getriebe

(gəˈtriːbə)
substantiv sächlich
Getriebes , Getriebe
Technik Maschinenteil zur Übertragung der vom Motor erzeugten Energie / Bewegung Getriebeschaden
Übersetzungen

Getriebe

caixa de canvis, canvi de marxes, engranatge

Getriebe

تِرْس

Getriebe

převod

Getriebe

gear

Getriebe

engranaje

Getriebe

vaihde

Getriebe

uređaj

Getriebe

ingranaggio

Getriebe

ギア

Getriebe

기어

Getriebe

versnelling

Getriebe

gir

Getriebe

bieg

Getriebe

mekanism

Getriebe

เกียร์รถ

Getriebe

bộ số

Getriebe

齿轮

Ge|trie|be

nt <-s, ->
(Tech) → gears pl; (= Getriebekasten)gearbox; (= Antrieb)drive; (von Uhr)movement, works pl ? Sand
(= lebhaftes Treiben)bustle, hurly-burly
Sand ins Getriebe streuento throw a (monkey) wrench in the works [Am.]
Sand ins Getriebe streuento put / throw a spanner in the works [Br.]
nur ein Rädchen im Getriebe seinto be a small cog in a big wheel / machine