Gesprächsthema

(weiter geleitet durch Gesprächsthemen)

Ge·sprächs·the·ma

 das <Gesprächsthemas, Gesprächsthemen> Thema eines Gesprächs etwas ist Gesprächsthema Nummer eins

Ge•spräch

das; -(e)s, -e
1. ein Gespräch (mit jemandem/zwischen jemandem (Pl)) (über etwas (Akk)) das, was zwei od. mehrere Personen sich sagen od. einander erzählen ≈ Unterhaltung, Unterredung <ein offenes, vertrauliches, dienstliches, fachliches Gespräch; mit jemandem ein Gespräch anfangen, führen; das Gespräch auf etwas (Akk) bringen (= ein Thema ansprechen); jemanden in ein Gespräch verwickeln; jemanden ins Gespräch ziehen; mit jemandem ins Gespräch kommen; in ein Gespräch vertieft sein>: Gespräche mit seinem Geschäftspartner führen; Unsere Gespräche drehten sich nur um private Themen; Die Gespräche (= Verhandlungen) zwischen den Regierungen wurden nach längerer Pause wieder aufgenommen
|| K-: Gesprächspartner, Gesprächsstoff, Gesprächsteilnehmer, Gesprächsthema; gesprächsbereit
|| -K: Streitgespräch
2. nur Sg; das Thema, über das man sich unterhält: Die Hochzeit der Millionenerbin war das Gespräch des Tages
|| -K: Stadtgespräch, Tagesgespräch
3. ein Gespräch (mit jemandem) (über etwas (Akk)) ein Gespräch (1), das man am Telefon mit jemandem führt ≈ Telefonat <ein dienstliches, privates Gespräch führen; ein Gespräch anmelden, vermitteln>
|| K-: Gesprächsteilnehmer
|| -K: Auslandsgespräch, Ferngespräch, Telefongespräch
|| ID jemand ist (als etwas) im Gespräch jemand ist Gegenstand von (öffentlichen) Diskussionen o. Ä.: Er ist als neuer Direktor im Gespräch; etwas ist im Gespräch etwas wird in Erwägung gezogen