Gesichtskontrolle

Ge·sịchts·kon·trol·le

 die <Gesichtskontrolle, Gesichtskontrollen> (oft scherzh.) Kontrolle, bei der jmd. nach dem äußeren Eindruck beurteilt wird Wir müssen erst noch die Gesichtskontrolle des Türstehers überstehen.