Vorgabe

(weiter geleitet durch Gesetzesvorgabe)

Vor·ga·be

 die <Vorgabe, Vorgaben> eine Bestimmung oder Richtlinie zur Festlegung bestimmter Grenzen, Mengen oder Maße Bei der Entwicklung des Autos musste das Team eine Reihe von Vorgaben beachten., sich an bestimmte Vorgaben halten

Vor•ga•be

die; eine Bestimmung, eine Richtlinie o. Ä., die Maße, Mengen, Grenzen o. Ä. von vornherein festlegt <die Vorgabe beachten; sich an die Vorgaben halten>
|| -K: Gesetzesvorgabe, Zielvorgabe

Vorgabe

(ˈfoːɐgaːbə)
substantiv weiblich
Vorgabe , Vorgaben
im Voraus festgelegte Bestimmung Der Antrag erfüllt die gesetzlichen Vorgaben. Zeitvorgabe Zielvorgabe
Übersetzungen

Vorgabe

фора

Vorgabe

vantaggio

Vorgabe

padrão

Vorgabe

ברירת מחדל

Vorgabe

standaard

Vorgabe

Standard

Vorgabe

domyślny

Vorgabe

Προεπιλογή

Vorgabe

Standard

Vor|ga|be

fhandicap
nach unseren Vorgabento our specifications
gesetzliche Vorgabenstatutory provisions
Vorgaben, Zielvorgabenterms of reference