Geschwindigkeitsbeschränkung

(weiter geleitet durch Geschwindigkeitsbeschränkungen)
Verwandte Suchanfragen zu Geschwindigkeitsbeschränkungen: Geschwindigkeitsbegrenzung, Geschwindigkeitsüberschreitung

Be•schrạ̈n•kung

die; -, -en
1. meist Sg; die Beschränkung (+ Gen /von etwas) (auf etwas (Akk)) das Beschränken (1) <die Beschränkung von Kosten, Ausgaben>: eine Beschränkung der Kosten auf € 1000 verlangen
|| -K: Geschwindigkeitsbeschränkung, Handelsbeschränkung, Importbeschränkung, Preisbeschränkung, Rüstungsbeschränkung
2. das Beschränken (2) einer Person in ihren Rechten und Freiheiten <jemandem Beschränkungen auferlegen>
|| -K: Aufenthaltsbeschränkung, Freiheitsbeschränkung, Reisebeschränkung

Ge•schwịn•dig•keit

die; -, -en
1. das Verhältnis der zurückgelegten Strecke zu der Zeit, die man/etwas dafür braucht ≈ Tempo <mit großer, hoher, rasanter, rasender, affenartiger (= sehr großer), niedriger Geschwindigkeit fahren; die Geschwindigkeit messen, kontrollieren, erhöhen, verringern, beibehalten>: Er bekam eine Strafe, weil er mit einer Geschwindigkeit von 70 Stundenkilometern durch die Stadt fuhr
|| K-: Geschwindigkeitsbegrenzung, Geschwindigkeitsbeschränkung, Geschwindigkeitskontrolle, Geschwindigkeitsmessung, Geschwindigkeitsüberschreitung
2. das Verhältnis der geleisteten Arbeit o. Ä. zu der Zeit, die dafür gebraucht wird ≈ Schnelligkeit, Tempo: Der Computer verarbeitet die Daten mit rasender Geschwindigkeit

Geschwindigkeitsbeschränkung

(gəˈʃvɪndɪçkaiʦbəʃrɛŋkʊŋ)
substantiv weiblich
Geschwindigkeitsbeschränkung , Geschwindigkeitsbeschränkungen
höchste erlaubte Geschwindigkeit im Verkehr Hier gilt eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 50 km/h.