Genossin

Ge·nọs·se

, Ge·nọs·sin der <Genossen, Genossen> (Partei-)Kamerad
Partei-, Zimmer-

Ge•nọs•se

der; -n, -n
1. verwendet von Mitgliedern einer Gewerkschaft, einer sozialdemokratischen, sozialistischen od. kommunistischen Partei als Anrede und Bezeichnung für andere Mitglieder dieser Organisationen
2. hist (DDR); verwendet als Anrede für Offiziere, Funktionäre usw in der DDR <der Genosse Direktor, Major, Staatsratsvorsitzende usw>
3. veraltet ≈ Gefährte, Kamerad
|| NB: der Genosse; den, dem, des Genossen
|| hierzu Ge•nọs•sin die; -, -nen
Übersetzungen

Genossin

companion

Ge|nọs|sin