Gelegenheits-

Ge•le•gen•heits-

im Subst, wenig produktiv; verwendet, um auszudrücken, dass jemand etwas nur manchmal, nicht regelmäßig tut ↔ Gewohnheits-; der Gelegenheitsdieb, der Gelegenheitsraucher, der Gelegenheitstrinker
Übersetzungen

Ge|le|gen|heits-

:
Ge|le|gen|heits|ar|beit
f
casual work no pl
(eines Autors) → minor work
Ge|le|gen|heits|ar|bei|ter(in)
m(f)casual labourer (Brit) → or laborer (US)
Ge|le|gen|heits|dich|ter(in)
m(f)occasional poet
Ge|le|gen|heits|dieb(in)
Ge|le|gen|heits|ge|dicht
Ge|le|gen|heits|job
m (inf)occasional job or work, casual job
Ge|le|gen|heits|kauf
mbargain
Ge|le|gen|heits|rau|cher(in)
Ge|le|gen|heits|trin|ker(in)