Gegenstimme

Ge·gen·stim·me

 die <Gegenstimme, Gegenstimmen> bei einer Abstimmung gegen einen Kandidaten/einen Vorschlag abgegebene Stimme Es gab fünfundzwanzig Gegenstimmen und eine Enthaltung.

Ge•gen•stim•me

die; eine Stimme, die bei einer Abstimmung gegen einen Kandidaten od. einen Antrag abgegeben wird: Der Antrag wurde mit einer Gegenstimme angenommen