Gegenpol

Ge·gen·pol

 der <Gegenpols, Gegenpole>
1geogr.: entgegengesetzte Pole Nord- und Südpol sind Gegenpole
2. (übertr.) ein Gegengewicht zu etwas einen Gegenpol zu etwas bilden

Ge•gen•pol

der
1. der andere (entgegengesetzte) Pol (3)
2. jemandes Gegenpol jemand, der (meist in seinem Charakter und Temperament) ganz anders ist als eine andere Person