Gegendarstellung

(weiter geleitet durch Gegendarstellungen)

Ge·gen·dar·stel·lung

 die <Gegendarstellung, Gegendarstellungen> ein Text in einer Zeitung, in dem jmd. aus seiner Sicht etwas ganz anders beschreibt als es die Zeitung in einem früheren Artikel über ihn getan hat

Ge•gen•dar•stel•lung

die; eine Darstellung eines Sachverhalts durch einen Betroffenen, mit der eine anderslautende Darstellung in der Presse od. im Fernsehen korrigiert werden soll. Die Medien können rechtlich gezwungen werden, eine solche Darstellung zu veröffentlichen <eine Gegendarstellung veröffentlichen>