Gefahrenzulage

Ge·fah·ren·zu·la·ge

 die <Gefahrenzulage, Gefahrenzulagen> finanzielle Vergütung, die ein Arbeitnehmer erhält, weil mit seiner Arbeit bestimmte Gefahren verbunden sind

Ge•fah•ren•zu•la•ge

die; eine Geldsumme, die man zusätzlich zum normalen Lohn/Gehalt bekommt, wenn die Arbeit, die man macht, gefährlich ist
Übersetzungen

Gefahrenzulage

danger pay

Gefahrenzulage

indennità di lavoro pericoloso, sovrappremio di rischio