Gefäßerweiterung

Ge•fäß

das; -es, -e
1. ein relativ kleiner Behälter, meist für Flüssigkeiten <etwas in ein Gefäß füllen/schütten, tun>: Krüge und Schüsseln sind Gefäße
|| -K: Trinkgefäß
2. meist Pl; sehr kleine Röhren im Körper von Menschen und Tieren (die Blut od. Lymphe führen) ≈ Ader
|| K-: Gefäßchirurg, Gefäßerweiterung, Gefäßkrankheit, Gefäßverengung, Gefäßwand
|| -K: Blutgefäß, Lymphgefäß
Übersetzungen

Ge|fäß|er|wei|te|rung