Gedankenübertragung

Ge·dạn·ken·über·tra·gung

 die Gedankenübertragung SUBST kein Plur. Telepathie Fähigkeit, Gedanken oder Gefühle einer anderen Person unmittelbar wahrzunehmen

Ge•dạn•ken•über•tra•gung

die; nur Sg; die (scheinbare) Übertragung der eigenen Wünsche, Gedanken o. Ä. auf jemand anderen: „Ich habe gerade an dich gedacht, und jetzt rufst du an“ - „Das war Gedankenübertragung!“
Thesaurus

Gedankenübertragung:

Telepathie
Übersetzungen

Gedankenübertragung

telepathy