Gedanken

Ge·dạn·ke

 <Gedankens, Gedanken> der Gedanke SUBST
1. ein bestimmter geistiger Inhalt, der als zusammenhängende Einheit gedacht wird Wir haben schon eine Reihe guter/vernünftiger Gedanken für das Projekt gesammelt., seine Gedanken in einem Tagebuch festhalten
2. Einfall, Idee Plötzlich kam mir der rettende Gedanke. bei einem Brainstorming die Gedanken aller Teilnehmer sammeln
3. in Gedanken in dem Zustand, in dem man konzentriert über etwas nachdenkt und nicht auf seine Umwelt achtet Sie war ganz/tief in Gedanken.
4. Vorstellung Allein der Gedanke an diese Prüfung macht mich nervös.
5. sprachlicher Inhalt; Aussagekraft Wir diskutierten über den Gedanken der Freiheit. sich Gedanken (über jemanden/etwas) machen sich (um jmdn. oder um etwas) sorgen jemandes Gedanken lesen können erraten, was jmd. denkt
Übersetzungen

Gedanken

cogitations

Gedanken

düşünce, fikir
Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Reden [Heinrich von Kleist]Concerning the Gradual Formulation of Thoughts while Speaking
Ich bin nicht gerade angetan / begeistert von dem Gedanken, etw. zu tunI'm not exactly enamoured with the idea of doing sth. [Br.]
sich in die Gedanken eines anderen versetzento shift (oneself) completely into the thoughts of another