Gedächtnislücke

Ge·dạ̈cht·nis·lü·cke

 die <Gedächtnislücke, Gedächtnislücken> fehlende Erinnerung an einen Vorgang

Ge•dạ̈cht•nis•lü•cke

die; meist eine Gedächtnislücke haben sich an die Ereignisse od. Vorgänge während eines bestimmten Zeitraums nicht erinnern können