Gebotsschild

(weiter geleitet durch Gebotsschilds)
Verwandte Suchanfragen zu Gebotsschilds: Verbotszeichen, Warnzeichen

Ge·bots·schild

 das <Gebotsschilds (Gebotsschildes), Gebotsschilder> (↔ Verbotsschild) ein Verkehrsschild, das zu einem bestimmten Handeln auffordert

Ge•bot

1 das; -(e)s, -e
1. ein Gebot (+ Gen) etwas, das man tun soll, weil es ein Gesetz, ein moralischer od. religiöser Grundsatz od. die Vernunft vorschreibt: Es ist ein Gebot der Nächstenliebe, den Armen zu helfen; In dieser Situation ist oberstes Gebot/das Gebot der Stunde, (die) Ruhe zu bewahren
2. geschr; eine (amtliche) Anordnung ≈ Weisung <ein Gebot beachten, befolgen, missachten, übertreten>
|| K-: Gebotsschild, Gebotszeichen
3. die Zehn Gebote die Gesetze, die Moses von Gott auf dem Berg Sinai empfangen hat: Das fünfte Gebot lautet: „Du sollst nicht töten!“
4. etwas steht jemandem zu Gebote geschr veraltend; etwas steht jemandem zur Verfügung: Ihm standen nur geringe finanzielle Mittel zu Gebote
|| ► gebieten
Übersetzungen

Gebotsschild

mandatory-sign

Ge|bots|schild

nt pl <-schịlder>, Ge|bots|zei|chen
ntmandatory sign; (Mot auch) → traffic sign (giving an instruction)