Gebäudereinigung

Ge·bäu·de·rei·ni·gung

 die <Gebäudereinigung, Gebäudereinigungen>
1. das Reinigen von Gebäuden
2. Betrieb, der Gebäude reinigt

Ge•bäu•de

das; -s, -; ein (großes) Haus, das aus Ziegeln, Beton o. Ä. gebaut wurde, damit jemand darin wohnen od. arbeiten kann: „Was ist das für ein Gebäude?“ - „Das ist das Nationaltheater“
|| K-: Gebäudeflügel, Gebäudekomplex, Gebäudereinigung, Gebäudetrakt
|| -K: Bahnhofsgebäude, Bankgebäude, Parlamentsgebäude, Schulgebäude, Universitätsgebäude; Hauptgebäude, Nebengebäude