Gasthörer

Gạst·hö·rer

, Gạst·hö·re·rin der <Gasthörers, Gasthörer> jmd., der nicht an einer Universität immatrikuliert (eingeschrieben) ist und nur an bestimmten Lehrveranstaltungen teilnimmt

Gạst•hö•rer

der; jemand, der an einzelnen Vorlesungen und Seminaren einer Universität teilnimmt, obwohl er an dieser Universität nicht immatrikuliert ist