Gaskessel

(weiter geleitet durch Gaskessels)

Gas·kes·sel

 der <Gaskessels, Gaskessel> Gasbehälter

Kẹs•sel

der; -s, -
1. ein Metallgefäß (mit Deckel, Henkel und einer Öffnung zum Gießen), in dem man Wasser heiß macht <den Kessel aufsetzen, vom Herd nehmen>
|| -K: Kaffeekessel, Teekessel; Wasserkessel
2. veraltend; ein Gefäß meist aus Kupfer, in dem man über dem offenen Feuer Wasser heiß macht od. Suppen usw kocht
3. ein sehr großer (geschlossener) Behälter aus Metall für Gase od. Flüssigkeiten: Der Heizer schürt das Feuer unter dem Kessel der Lokomotive
|| -K: Dampfkessel, Druckkessel, Heizkessel; Gaskessel
4. ein tiefes Tal, das auf allen Seiten von Bergen umgeben ist <eine Stadt, ein Dorf liegt in einem Kessel>
|| -K: Talkessel
5. ein Gebiet, das feindliche Soldaten eingeschlossen haben <aus einem Kessel ausbrechen>
6. eine Art Kreis, den die Jäger (beim Kesseltreiben) bilden und in den sie das Wild treiben
|| ► einkesseln