Gartenschlauch

(weiter geleitet durch Gartenschlauchs)

Gạr·ten·schlauch

 der <Gartenschlauchs (Gartenschlauches), Gartenschläuche> Schlauch mit Spritzdüse, mit dem man den Garten wässert

Gạr•ten

der; -s, Gär•ten
1. ein Stück Land meist mit Rasen und von einem Zaun umgeben (meist bei einem Haus); auf diesem Land kann man besonders Blumen, Obst und Gemüse anbauen <einen Garten anlegen, im Garten arbeiten, etwas im Garten anbauen>
|| K-: Gartenanlage, Gartenarbeit, Gartenbank, Gartenbeet, Gartenfest, Gartengrill, Gartengrundstück, Gartenlaube, Gartenmauer, Gartenmöbel, Gartenparty, Gartenschaukel, Gartenschere, Gartenschlauch, Gartenstuhl, Gartentisch, Gartentor, Gartentür, Gartenweg, Gartenzaun
|| -K: Klostergarten; Blumengarten, Gemüsegarten, Kräutergarten, Obstgarten, Rosengarten
|| zu Gartenschere ↑ Abb. unter Gartengeräte
2. ein botanischer Garten ein öffentlicher Park, in dem man viele (auch seltene) Pflanzen sehen kann
3. ein zoologischer Garten Adm geschr ≈ Zoo, Tierpark

Schlauch

der; -(e)s, Schläu•che
1. eine biegbare Röhre aus Gummi od. Kunststoff, durch die man Flüssigkeiten od. Gas leitet: der Schlauch am Wasserhahn; Die Feuerwehr rollte die Schläuche aus
|| -K: Gartenschlauch, Wasserschlauch
2. ein runder Schlauch (1) aus Gummi (in einem Auto- od. Fahrradreifen), der mit Luft gefüllt ist <einen Schlauch aufpumpen, flicken>
|| K-: Schlauchreifen
3. hist; eine Art Sack (meist aus Leder) für Flüssigkeiten
|| -K: Wasserschlauch, Weinschlauch
|| ID etwas ist ein Schlauch gespr; etwas dauert sehr lange und ist anstrengend: Die Prüfung war ein richtiger Schlauch; auf dem Schlauch stehen gespr hum oder pej; etwas nicht sofort verstehen
|| zu
2. schlauch•los Adj
|| NB: Rohr