Garbe

Gạr·be

 <Garbe, Garben> die Garbe SUBST
1landw.: zusammengebundene, zum Trocknen aufgestellte Bündel geschnittener Getreidehalme
2milit.: mehrere, rasch aufeinander abgefeuerte Schüsse

Gạr•be

die; -, -n
1. ein Bündel Getreidehalme, die nach der Ernte zusammengebunden (u. zum Trocknen aufgestellt) werden <eine Garbe binden>
2. mehrere Schüsse (aus einer automatischen Schusswaffe), die rasch aufeinanderfolgen <eine Garbe abfeuern>
Übersetzungen

Garbe

sheaf

Garbe

demet

Gạr|be

f <-, -n> (= Korngarbe)sheaf; (= Lichtgarbe)beam; (Mil: = Schussgarbe) → burst of fire; (Metal) → faggot; das Getreide wurde in or zu Garben gebundenthe corn was bound into sheaves