Galle

(weiter geleitet durch Gallen)

Gạl·le

 die <Galle, Gallen>
1anat.: kurz für "Gallenblase"
2. bitteres, von der Leber gebildetes Sekret, das bei der Fettverdauung hilft
jemandem steigt, kommt die Galle hoch/schwillt die Galle/läuft die Galle über jmd. wird erkennbar wütend

Gạl•le

die; -, -n
1. nur Sg; eine bittere Flüssigkeit, die von der Leber produziert wird und die hilft, Fette zu verdauen <etwas schmeckt/ist (bitter) wie Galle>
|| K-: gallebitter (gallenbitter)
2. ein (Körper)Organ, in dem die Galle (1) gespeichert wird ≈ Gallenblase
|| K-: Gallenkolik, Gallenstein
|| ID jemandem kommt die Galle hoch/läuft die Galle über gespr; jemand wird so wütend, dass er schimpft und schreit

Galle

(ˈgalə)
substantiv weiblich
Galle , Gallen
1. Anatomie mit der Leber verbundenes Organ, das für die Verdauung von Fetten wichtig ist Ihm wurde die Galle entfernt. Gallenstein
2. von der Galle produzierte bittere Flüssigkeit
umgangssprachlich
Thesaurus

Galle:

GallensekretGallenblase,
Übersetzungen

Galle

bile

Galle

gal

Galle

bile, bílis

Galle

bilis, cecidi, fel, gal·la, vesícula, vesícula biliar

Galle

sappi

Galle

bilis

Gạl|le

f <-, -n> (Anat) (= Organ)gall bladder; (= Flüssigkeit)bile, gall; (Bot, Vet) → gall; (fig: = Bosheit) → gall, virulence; bitter wie Gallebitter as gall; seine Galle verspritzen (fig)to pour out one’s venom; jdm kommt die Galle hochsb’s blood begins to boil; die Galle läuft ihm über (inf)he’s seething or livid ? Gift
Gift und Galle spuckento breathe fire and brimstone
Gift und Galle spuckento fly off the handle
Gift und Galle speiento fly off the handle