Guss

(weiter geleitet durch Güsse)

Gụss

 der <Gusses, Güsse>
1. das Gießen eines Gegenstandes (aus Metall) Das ist eine Glocke aus gutem Guss.
2. (umg.) kurzer Regenschauer
3. dünner Zucker- oder Schokoladenüberzug an Gebäck
(wie) aus einem Guss einheitlich, vollkommen in Bezug auf die Gestaltung

Gụss

der; -es, Gụ̈s•se
1. eine relativ große Menge einer Flüssigkeit, die mit einem Schwung ausgeschüttet od. ausgegossen wird
2. das Gießen eines Gegenstandes aus Metall o. Ä.: der Guss einer neuen Glocke
|| K-: Gussbeton, Gussform, Gussstahl
3. eine Schicht aus (verflüssigter und wieder fest gewordener) Schokolade o. Ä. (meist auf einem Kuchen): den Guss für die Torte vorbereiten
|| -K: Tortenguss; Schokoladenguss, Zuckerguss
|| ID wie aus einem Guss vollkommen einheitlich (in der Gestaltung) ≈ homogen: Architektur und Ausgestaltung der Kirche wirken wie aus einem Guss

Guss

(gʊs)
substantiv männlich
Gusses , Güsse (ˈgʏsə)
1. schwungvoll ausgeschüttetes Wasser jdm kalte Güsse verordnen Regenguss
2. Schokoladen-, Zucker- flüssige Schokolade oder Mischung aus Zucker und Wasser zum Überziehen von Gebäck den Tortenguss auf dem Erdbeerkuchen verteilen
3. das Gießen eines Gegenstandes aus flüssigem Material eine Skulptur aus einem Guss Glockenguss Gussform
Thesaurus
Übersetzungen

Guss

cast, gush

Guss

fonte

Gụss

?
m <-es, ºe>
(Metal) (no pl: = das Gießen) → casting, founding; (= Gussstück)cast; (wie) aus einem Guss (fig)a unified whole
(= Strahl)stream, gush; (inf: = Regenguss) → cloudburst, downpour; kalte Güsse (Med) → cold affusions
(= Zuckerguss)icing, frosting (esp US); (durchsichtig) → glaze; einen Kuchen mit einem Guss überziehento ice or frost (US) → a cake
wie aus einem Guss [fig.]completely rounded [piece of work]
wie aus einem Guss [fig.]flawless
mit Zuckergussglacé