Gästebett

(weiter geleitet durch Gästebetts)

Gạ̈s·te·bett

 das <Gästebetts (Gästebettes), Gästebetten> Bett für das Übernachten von Gästen1

Gạst

der; -(e)s, Gäs•te
1. jemand, den man zu einem meist relativ kurzen Besuch in sein Haus eingeladen hat ↔ Gastgeber <ein gern gesehener, willkommener, seltener Gast; Gäste bewirten, (zum Essen) einladen, erwarten, wieder ausladen>: Wir haben heute Abend Gäste
|| K-: Gästebett, Gästeliste, Gästezimmer
2. meist mein Gast jemand, für den man den Preis eines Essens od. einer Veranstaltung zahlt: Du kannst essen, was du willst, du bist heute mein Gast
3. jemand, der in einem Hotel wohnt od. in einem Lokal isst und dafür bezahlt <zahlende Gäste>
|| K-: Gästehaus
|| -K: Feriengast, Hotelgast, Kurgast, Urlaubsgast
4. eine Persönlichkeit (besonders ein Politiker od. Künstler), die an einer Veranstaltung o. Ä. teilnimmt: Heute Abend ist der Bundespräsident Gast in einer Fernsehdiskussion
|| K-: Gastdirigent, Gastdozent, Gastkonzert, Gastprofessor, Gastredner, Gastvortrag
5. meist Pl, Sport; die Mannschaft, die nicht auf dem eigenen, sondern auf dem Sportplatz des Gegners spielt ↔ Gastgeber
|| K-: Gästemannschaft
6. irgendwo zu Gast sein irgendwo als Gast (1,3) sein