Front

(weiter geleitet durch Frontscheinwerfer)
Verwandte Suchanfragen zu Frontscheinwerfer: Abblendlicht

Frọnt

 die <Front, Fronten>
1. die vordere Seite die Front eines Gebäudes, Die Front des Fahrzeugs war völlig demoliert., Die Front der Truppen abschreiten.
Seite-
2meteor.: Luftmasse Eine Front subtropischer Warmluft nähert sich unserem Gebiet.
Kalt-, Warm-
3milit.: die Kampflinie, an der Truppen direkt auf den Feind treffen der Verlauf der Front, an die Front müssen, eine zweite Front eröffnen
-bericht, -einsatz, -verlauf
4. Menschen, die sich gemeinsam gegen etwas einsetzen Die Front der Gegner dieses Projekts wächst täglich.
Front gegen etwas machen sich einer Sache widersetzen
an vorderster Front (übertr.) maßgeblich; in einer wichtigen Position
in Front gehen sport: die Spitzenposition einnehmen

Frọnt

die; -, -en
1. die Seite eines Gebäudes, die der Straße zugewandt ist und an der meist der Haupteingang liegt ≈ Vorderseite, Fassade ↔ Rückfront: An der Front des alten Hauses wuchs Efeu empor
|| K-: Frontfenster, Frontseite
|| -K: Fensterfront, Häuserfront, Schaufensterfront
2. der vordere Teil eines Kraftfahrzeugs ↔ Heck: Bei dem Aufprall wurde die Front des Wagens eingedrückt
|| K-: Frontscheibe, Frontscheinwerfer
3. Met; eine Luftmasse, die andere Temperaturen, ein anderes Wetter mit sich bringt: Von Westen her nähert sich eine Front kalter Meeresluft
|| -K: Gewitterfront, Kaltfront, Kaltluftfront, Kaltwetterfront, Warmfront
4. nur Sg, Mil; das Gebiet, in dem während eines Krieges gekämpft wird ≈ Kriegsschauplatz <an die Front kommen, müssen; an der Front kämpfen, sterben>
|| K-: Frontbericht, Fronteinsatz, Frontsoldat
5. Mil; die vorderste Linie, der vorderste Abschnitt der kämpfenden Soldaten: auf breiter Front angreifen; die feindliche Front durchbrechen; auf der Karte zeigen, wo die Front verläuft
|| K-: Frontverlauf
6. nur Sg; eine (organisierte) Gruppe von Menschen, die sich dafür einsetzt, dass etwas durchgesetzt, verhindert, beendet od. abgeschafft wird <einer geschlossenen Front gegenüberstehen>: Die Front der Kernkraftgegner wächst ständig
7. in Front gehen/liegen Sport; in Führung (4) gehen/liegen
|| ID gegen jemanden/etwas Front machen sich entschieden gegen jemanden/etwas aussprechen, sich jemandem/etwas widersetzen: Die Bürgerinitiative macht Front gegen den Bau des neuen Atomkraftwerks; klare Fronten schaffen deutlich machen, dass es in einer Angelegenheit, einem Streit gegensätzliche Meinungen und Positionen gibt; meist die Fronten haben sich verhärtet keiner der Beteiligten ist bereit, bei einem Streit einen Kompromiss zu schließen

Front

(frɔnt)
substantiv weiblich
Front , Fronten
1. Militär figurativ vorderste Linie, an der im Krieg gekämpft wird der Verlauf der Front Wir kämpfen an vorderster Front gegen diese Missstände.
niemand weicht in einem Konflikt von seinem Standpunkt ab
2. Militär Ort, an dem im Krieg gekämpft wird neue Soldaten an die Front schicken
3. Vorderseite bzw. der Straße zugewandte Seite die historische Häuserfront entlang des Flusses eine Sauna mit Glasfront Frontscheinwerfer
4. Meteorologie Grenze zwischen Luftmassen, die das Wetter bestimmen Eine Kaltfront bringt Schnee mit sich. Gewitterfront
Übersetzungen

Front

front

Front

front

Front

cephe

Front

Přední

Front

frente

Front

Front

Front

Front

Front

ด้านหน้า

Frọnt

f <-, -en>
(= Vorderseite)front; (= Vorderansicht)frontage; die hintere Frontthe back; der General schritt die Front der wartenden Truppen abthe general inspected the waiting troops
(= Kampflinie, -gebiet)front; in vorderster Front stehento be in the front line; auf breiter Frontalong a wide front; an der Frontat the front; klare Fronten schaffen (fig)to clarify the/one’s position
(Met) → front
(= Einheit)ranks pl; (in Namen) → front; sich einer geschlossenen Front gegenübersehento be faced with a united front; Front gegen jdn/etw machento make a stand against sb/sth
(Sport: = Führung) in Front liegento be in the lead; in Front gehento go into or take the lead
Zwischen den FrontenReturn to Lonesome Dove [Mike Robe]
an vorderster Front [fig.]at the front line [fig.]
die Fronten absteckento draw the battle lines