Fraktionssitzung

Frak•ti•on

[-'t ̮sjoːn] die; -, -en; Kollekt; die Gruppe aller Abgeordneten einer Partei im Parlament: die sozialdemokratische Fraktion im Bundestag
|| K-: Fraktionsausschuss, Fraktionsbeschluss, Fraktionsmitglied, Fraktionssitzung, Fraktionssprecher, Fraktionsvorsitzende (Fraktionsausschuss, Fraktionsbeschluss, Fraktionsmitglied, Fraktionssitzung, Fraktionssprecher, Fraktionsvorsitzender)

Sịt•zung

die; -, -en
1. ein Treffen von mehreren Leuten, um etwas zu besprechen od. zu entscheiden ≈ Konferenz <eine Sitzung einberufen, anberaumen, abhalten; die Sitzung eröffnen, unterbrechen, schließen; an einer Sitzung teilnehmen; zu einer Sitzung gehen; bei/auf/in einer Sitzung sein>
|| K-: Sitzungsbericht, Sitzungsprotokoll, Sitzungssaal, Sitzungszimmer
|| -K: Arbeitssitzung, Fraktionssitzung, Gewerkschaftssitzung, Kommissionssitzung, Parlamentssitzung, Plenarsitzung, Präsidiumssitzung, Ratssitzung, Senatssitzung, Vorstandssitzung
2. ein (einzelner) Besuch bei einem Maler, einem Therapeuten, einem Arzt usw, während dessen man porträtiert bzw. behandelt wird
|| -K: Therapiesitzung, Zahnarztsitzung
3. eine lange Sitzung gespr hum; eine ziemlich lange Zeit, die jemand auf der Toilette sitzt
Übersetzungen

Fraktionssitzung

caucus