Frühpensionierung

Früh·pen·si·o·nie·rung

 die <Frühpensionierung, Frühpensionierungen> der Vorgang, dass jmd. (aus gesundheitlichen Gründen) früher als üblich in den Ruhestand geht