Muschel

(weiter geleitet durch Flussmuschel)

Mụ·schel

 die <Muschel, Muscheln> im Wasser lebendes Schalentier Wir haben Muscheln gegessen.
Mies-, Teich-

Mụ•schel

die; -, -n
1. ein (Weich)Tier, das im Wasser lebt und durch eine harte Schale geschützt ist <nach Muscheln tauchen; Muscheln essen>: Die Auster ist eine Muschel, in der man manchmal Perlen findet
|| ↑ Abb. unter Schalentiere
|| K-: Muschelschale
|| -K: Flussmuschel, Meeresmuschel
2. die Schale einer Muschel (1) <Muscheln sammeln, suchen>
|| K-: Muschelsammlung
3. jeder der beiden dicken Teile des Telefonhörers <in die Muschel sprechen, die Muschel ans Ohr halten>
|| -K: Hörmuschel, Sprechmuschel

Muschel

(ˈmʊʃəl)
substantiv weiblich
Muschel , Muscheln
1. Zoologie Kochkunst weiches Tier, das im Wasser lebt und eine harte Schale hat, die es schließen kann Muscheln essen
2. Schale einer Muschel1 Muscheln sammeln, suchen
Übersetzungen

Muschel

conchiglia

Muschel

concha

Muschel

musclo

Muschel

kagyló

Muschel

二枚貝, 貝

Mụ|schel

f <-, -n>
mussel (auch Cook), → bivalve; (Schale) → shell
(= Ohrmuschel)external ear, pinna
(Telec) (= Sprechmuschel)mouthpiece; (= Hörmuschel)ear piece
Miese Muschel [SpongeBob Schwammkopf]Shell Shack [SpongeBob SquarePants]
Muscheln sammeln / suchento clam [Am.]
Speisen in Muschelschale überbackento scollop