Fingerspitzengefühl

(weiter geleitet durch Fingerspitzengefuhls)

Fịn·ger·spit·zen·ge·fühl

 das <Fingerspitzengefühls> (kein Plur.)
1. (≈ Fingerfertigkeit) Geschick im Umgang mit Dingen Um Uhren zu reparieren, braucht man viel Geduld und Fingerspitzengefühl.
2. (≈ Taktgefühl) Einfühlungsvermögen Sie hat das nötige Fingerspitzengefühl, um mit schwierigen Kollegen gut auszukommen.

Fịn•ger•spit•zen|ge•fühl

das; nur Sg
1. Fingerspitzengefühl (für etwas) Geschicklichkeit bei feinen Arbeiten mit der Hand
2. Fingerspitzengefühl (für etwas) das intuitive Wissen, wie man sich in schwierigen Situationen richtig verhält ≈ Feingefühl <Fingerspitzengefühl für etwas besitzen/haben, brauchen>: Ihm fehlt das nötige Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen

Fingerspitzengefühl

(ˈfɪŋɐʃpɪʦəngəfʏːl)
substantiv sächlich nur Singular
Fingerspitzengefühl(e)s
figurativ Fähigkeit, mit den Fingern geschickt zu arbeiten Diese Arbeit verlangt viel Fingerspitzengefühl. In dieser heiklen Situation bewies sie Fingerspitzengefühl.
Übersetzungen

Fingerspitzengefühl

flair, sure instinct