Filz

(weiter geleitet durch Filzes)

Fịlz

 der <Filzes, Filze>
1. ein aus Wolle in einem bestimmten Press- und Walkverfahren hergestellter dichter Stoff ein Hut/Pantoffeln aus Filz
-hut, -pantoffeln
2. ein Gewirr von Fäden oder Haaren Ihre Haare waren ein einziger Filz und ließen sich nicht kämmen.
3. (umg. abwert. ≈ Klüngel) ein System gegenseitiger unrechtmäßiger Vergünstigungen unter Inhabern öffentlicher Ämter Das ist doch alles ein Filz.
Parteien-

Fịlz

der; -es, -e
1. nur Sg; ein weiches Material, das aus vielen feinen (Tier)Haaren od. Fasern (zusammen)gepresst wird und aus dem man z. B. Hüte macht
|| K-: Filzhut, Filzpantoffeln, Filzunterlage
2. nur Sg, Kollekt; einzelne Fasern, die so ineinander verschlungen sind, dass sie eine nicht mehr trennbare Masse zu bilden scheinen: ein Filz von Haaren, Wurzeln
|| ► verfilzt
Thesaurus

Filz:

Sumpf der KorruptionKumpanei, Kungelei, Nepotismus (fachsprachlich), Speziwirtschaft (umgangssprachlich), Klüngel, Vetternwirtschaft, Gekungel (umgangssprachlich),
Übersetzungen

Filz

felt, miser

Filz

vilt

Filz

keçe

Filz

plsť

Filz

filt

Filz

huopa

Filz

filc

Filz

フェルト

Filz

펠트

Filz

filt

Filz

filc

Filz

feltro

Filz

filttyg

Filz

ผ้าขนสัตว์

Filz

nỉ

Filz

Filz

חש

Filz

Филц

Fịlz

m <-es, -e>
(Tex) → felt; (inf: = Filzhut) → felt hat; grüner Filzgreen baize
(inf: = Bierdeckel) → beer mat (esp Brit) → or coaster (US)
(inf) (= Korruption)corruption; (Pol pej) → sleaze (inf)
[Filzhut mit breitem Rand, ursprünglich aus Terai in Indien]terai (hat)
Filz [m] [ugs.]corruption
weicher Filzhutfedora