Felle

Fẹll

 <Fells (Felles), Felle> das Fell SUBST
1. (Plur. selten) die Haut von Tieren mit den darauf wachsenden Haaren ein dichtes/geschecktes/glänzendes Fell haben, das Fell eines Bären/einer Kuh
2. die abgezogene behaarte Haut eines Tieres zur Weiterverarbeitung Felle zu Kleidung verarbeiten, eine mit Fell bespannte Trommel jemandem das Fell über die Ohren ziehen umg. jmdn. betrügen ein dickes Fell haben umg. viel ertragen können, ohne beleidigt zu sein seine Felle davonschwimmen sehen umg. sehen, dass man immer schlechtere Chancen hat, seine Vorstellungen zu verwirklichen
Übersetzungen