Feind

(weiter geleitet durch Feindinnen)

Feind

, Fein·din der <Feinds (Feindes), Feinde>
1. (↔ Freund) jmd., der gegen jmdn. oder etwas eingestellt ist und diese Person oder Sache aktiv bekämpft sich jemanden zum Feind machen, Sie sind erbitterte Feinde., Er war ein erklärter Feind des Kaisers., die Feinde der Demokratie, Er ist ein Feind solcher Politik.
Erz-, Tod-
2(kein Plur.) milit.: die gegnerischen Truppen den Feind im Morgengrauen angreifen, zum Feind überlaufen

feind

Adj; nur in jemandem/etwas feind sein geschr veraltend; jemanden/etwas absolut nicht mögen

Feind

der; -(e)s, -e
1. jemand, der eine andere Person aus bestimmten Gründen hasst und versucht, ihr zu schaden ↔ Freund (3) <jemandes ärgster, erbittertster Feind sein; sich (Dat) Feinde/sich (Dat) jemanden zum Feind machen>
2. nur Sg; die Menschen eines Landes bzw. die Soldaten eines Staates, mit dem das eigene Land Krieg führt <den Feind angreifen, besiegen; vor dem Feind flüchten; zum Feind überlaufen>
|| K-: Feindkontakt; Feindesland
|| -K: Landesfeind
3. ein Feind + Gen /von jemandem/etwas sein eine starke Abneigung gegen jemanden/etwas haben, etwas ablehnen (u. es bekämpfen): Er ist ein erklärter Feind des Rauchens
|| -K: Frauenfeind, Menschenfeind; Staatsfeind
|| zu
1. und
3. Fein•din die; -, -nen

Feind

(ˈfaint)
substantiv männlich
Feind(e)s , Feinde

Feindin

(ˈfaindɪn)
substantiv weiblich
Feindin , Feindinnen
1. Soldat oder Staat als Gegner in einem Krieg zum Feind überlaufen
2. jd, der einem gern schaden würde Er hat sich unter seinen Kollegen viele Feinde gemacht.
3. Zoologie Lebewesen, das eine andere Art jagt oder frisst Der Löwe hat außer dem Menschen keine natürlichen Feinde.
4. jd, der Vorurteile gegen jdn / etw. hat, starke Abneigung empfindet Frauenfeind Fremdenfeind Hundefeind Technikfeind
Übersetzungen

Feind

enemy, foe, fiend

Feind

عدوّ, عَدُوّ

Feind

enemic

Feind

malamiko

Feind

enemigo

Feind

vihollinen

Feind

ennemi

Feind

nemico

Feind

adversarius, hostis, inimicus

Feind

vijand

Feind

inimigo

Feind

fiende

Feind

nepřítel

Feind

fjende

Feind

neprijatelj

Feind

Feind

원수

Feind

fiende

Feind

ศัตรู

Feind

kẻ thù

Feind

敌人

Feind

敵人

Feind

האויב

Feind

Враг

feind

$$?
adj pred jdm/einer Sache feind seinto be hostile to sb/sth

Feind

m <-(e)s, -e>, Fein|din
f <-, -nen> → enemy, foe (liter); jdn zum Feind habento have sb as an enemy; sich (dat) jdn zum Feind machento make an enemy of sb; sich (dat) Feinde schaffento make enemies; er war ein Feind jeden Fortschrittshe was opposed to progress in any shape or form; ran an den Feind (inf)let’s get stuck in (inf); der böse Feind (Bibl) → the Evil One, the Enemy; liebet eure Feinde (Bibl) → love thine enemy (Bibl) ? auch feind
Halte deine Freunde nahe bei dir, aber deine Feinde noch näher.Keep your friends close, but your enemies closer. [The Godfather Part II]
Mit solchen Freunden braucht man keine Feinde mehr.With friends like that, who needs enemies?
Ein enger Freund kann zu einem engen Feind werden.A close friend can become a close enemy.