Fehlinterpretation

fehl•in•ter•pre•tie•ren

; interpretierte fehl, hat fehlinterpretiert; [Vt] etwas fehlinterpretieren geschr; etwas falsch interpretieren, etwas so deuten, wie es gar nicht (gemeint) ist: Die Rede des Politikers wurde fehlinterpretiert
|| hierzu Fehl•in•ter•pre•ta•ti•on die
Thesaurus

Fehlinterpretation:

Missinterpretation