Fegefeuer

Fe·ge·feu·er

 das <Fegefeuers> (kein Plur.) rel.: der Ort, an dem nach katholischem Glauben die Bestrafung für kleinere Sünden erfolgt durch das Fegefeuer gehen

Fe•ge•feu•er

das; nur Sg; ein Ort, an dem (nach katholischem Glauben) die Menschen nach ihrem Tod die relativ kleinen Sünden büßen müssen, bevor sie in das Paradies kommen
Thesaurus

Fegefeuer:

FegfeuerPurgatorium,
Übersetzungen

Fegefeuer

purgatório

Fegefeuer

purgatori

Fegefeuer

purgatory

Fegefeuer

purgatoire

Fegefeuer

purgatorio

Fegefeuer

purgatorium

Fegefeuer

炼狱

Fegefeuer

Očistec

Fegefeuer

煉獄

Fegefeuer

العذاب

Fegefeuer

Czyściec

Fegefeuer

purgatorio

Fegefeuer

Καθαρτήριο

Fegefeuer

煉獄

Fe|ge|feu|er

nt das Fegefeuerpurgatory
Fegefeuer der EitelkeitenThe Bonfire of the Vanities [novel: Tom Wolfe, film: Brian De Palma]
die Wahl zwischen Hölle und Fegefeuer habento be between the devil and the deep blue sea
Fegefeuer in Ingolstadt [Marieluise Fleißer]Purgatory in Ingolstadt [play]