Faustschlag

Faust·schlag

 der <Faustschlags (Faustschlages), Faustschläge> ein Schlag mit der Faust den Gegner mit einem Faustschlag niederstrecken

Faust

die; -, Fäus•te; die geschlossene Hand <eine Faust machen, die Hand zur Faust ballen; mit der Faust drohen, auf den Tisch schlagen; mit den Fäusten auf jemanden/etwas einschlagen, trommeln>
|| K-: Fausthieb, Faustschlag
|| ID jemand/etwas passt zu jemandem/etwas wie die Faust aufs Auge gespr;
a) jemand/etwas passt überhaupt nicht zu jemandem/etwas;
b) iron; jemand/etwas passt in negativer Weise zu jemandem/etwas; auf eigene Faust gespr; selbst, ohne die Hilfe anderer: Urlaub auf eigene Faust machen; mit eiserner Faust <herrschen, regieren> sehr streng und mit Gewalt (herrschen)

Schlag

der; -(e)s, Schlä•ge
1. eine meist schnelle, heftige Berührung mit der Hand od. mit einem Gegenstand <ein leichter, heftiger Schlag; zu einem Schlag ausholen; jemandem (mit einem Stock, mit der Faust) einen Schlag (ins Gesicht, in den Magen) versetzen; einen Schlag abwehren, parieren>
|| -K: Faustschlag, Handkantenschlag
|| NB: Stoß1, Tritt
2. nur Pl; Schläge (1), die jemand in einem Kampf od. zur Strafe bekommt ≈ Prügel <jemandem Schläge androhen; Schläge bekommen>
3. ein hartes, dumpfes Geräusch, das durch einen Schlag (1) od. einen heftigen Aufprall hervorgerufen wird <ein dumpfer Schlag>
4. eine kurze Bewegung in einer Reihe einzelner meist rhythmischer Stöße (die mit einem Geräusch verbunden sind): die Schläge der Ruderer; die gleichmäßigen Schläge des Herzens
|| -K: Herzschlag, Pendelschlag, Pulsschlag, Ruderschlag, Wellenschlag
5. der Stoß, den der Körper bekommt, wenn elektrischer Strom durch ihn fließt <einen leichten, tödlichen Schlag bekommen>
|| -K: Stromschlag
6. ein großes persönliches Unglück, das jemanden (plötzlich) trifft: Der Tod seiner Frau war ein harter Schlag für ihn
|| -K: Schicksalsschlag
7. ein akustisches Signal, mit dem besonders eine Uhr bestimmte Zeiten (z. B. die volle Stunde) angibt: der Schlag der alten Standuhr
|| -K: Glockenschlag
8. nur Sg, gespr; Schlag + Zeitangabe genau zu der genannten Zeit ≈ Punkt + Zeitangabe: Er kam Schlag sieben (Uhr)
9. gespr, Kurzw ↑ Schlaganfall <einen Schlag erleiden; jemanden hat der Schlag getroffen>
10. ein Schlag + Subst; gespr; eine Portion einer Speise, die in einen großen (Schöpf)Löffel passt <ein Schlag Suppe, Püree, Kartoffelsalat>
11. nur Sg; eine Gruppe von Menschen (oft in einer bestimmten Region), die bestimmte Merkmale gemeinsam haben <jemand ist vom selben Schlag; jemand ist ein ganz anderer Schlag>: Die Bayern sind ein eigener Schlag
|| -K: Menschenschlag
12. nur Sg; der Gesang meist der Nachtigall
13. veraltet; die Tür eines Autos od. einer Kutsche <den Schlag öffnen>
|| ID Schlag auf Schlag schnell nacheinander, ohne Pause: Dann ging es Schlag auf Schlag (= dann passierte sehr viel innerhalb kurzer Zeit); mit einem Schlag gespr ≈ plötzlich, auf einmal; etwas ist (für jemanden) ein Schlag ins Gesicht etwas ist eine schwere Beleidigung (für jemanden); etwas ist ein Schlag ins Wasser etwas hat ein enttäuschendes Ergebnis, ist ein Misserfolg; meist Mich trifft der Schlag! gespr; verwendet als Ausdruck großer (oft unangenehmer) Überraschung; meist Er/Sie hat einen Schlag gespr; er/sie ist verrückt; ein Schlag unter die Gürtellinie gespr; eine sehr unfaire Handlung, eine Gemeinheit; auf 'einen Schlag gespr;
a) ≈ plötzlich;
b) alles auf einmal: die ganze Pizza auf einen Schlag essen; Er/Sie tut keinen Schlag gespr; er/sie tut überhaupt nichts, ist sehr faul
Übersetzungen

Faustschlag

punch, sock, buffet

Faustschlag

cazzotto, pugno, punch

Faustschlag

punč

Faustschlag

punch

Faustschlag

γροθιά

Faustschlag

ponche, puñetazo

Faustschlag

tälli

Faustschlag

punch

Faustschlag

punč

Faustschlag

パンチ

Faustschlag

펀치

Faustschlag

punch

Faustschlag

knyttneveslag

Faustschlag

murro, ponche

Faustschlag

пунш

Faustschlag

slag

Faustschlag

เครื่องดื่มผสมที่มีน้ำผลไม้และเหล้า

Faustschlag

yumruk

Faustschlag

rượu mạnh pha đường, trái cây, gia vị

Faustschlag

混合饮料