Faulheit

Faul·heit

 die (kein Plur.) (↔ Fleiß) die Eigenschaft, dass man sich nicht gern anstrengt und nicht gern arbeitet die Faulheit eines Schülers, Deine Faulheit wird dir noch schaden!

faul

2, fauler, faulst-; Adj; ohne Lust zu arbeiten od. aktiv zu sein ≈ träge ↔ fleißig <ein Kerl, ein Schüler>: faul in der Sonne liegen; morgens zu faul zum Aufstehen sein
|| -K: schreibfaul, sprechfaul
|| hierzu Faul•heit die; nur Sg

Faulheit

(ˈfaulhait)
substantiv weiblich nur Singular
Faulheit
Fleiß Eigenschaft, dass jd nichts tun will Der Grund für seine schlechten Noten ist einfach nur Faulheit.
Übersetzungen

Faulheit

luiheid

Faulheit

tembellik

Faulheit

lenost, shnilost, zahálčivost, zahálka

Faulheit

pereza

Faulheit

paresse, fainéantise, flémingite, flemme

Faulheit

pigritia

Faulheit

lenistwo

Faulheit

mândria, mandrice, preguiça

Faulheit

hnilosť, lenivosť, záhaľka

Faulheit

עצלנות

Faulheit

الكسل

Faulheit

게으름

Faulheit

лень

Faulheit

怠惰

Faulheit

Dovenskab

Faulheit

Lättja

Faulheit

懒惰

Faulheit

懶惰

Faul|heit

f <->, no pllaziness, idleness; er stinkt vor Faulheit (inf)he’s bone idle (Brit inf) → or a lazybones (inf)